Bild von Fendrich-Schneider-Hoover-Neundorf

21.3.2020 19:30 Uhr & 22.3.2020 18 Uhr:

Fendrich-Schneider-Hoover-Neundorf

Von Bach zu Mozart

Das Quartett bringt Kompositionen von Johann-Sebastian Bach und Wolfgang Amadeus Mozart zu Gehör und zeigt dabei Verbindungslinien zwischen dem Meister des Barock und dem Meister der Wiener Klassik auf. Auf dem Programm stehen die Nr.1 aus Bachs Kunst der Fuge, Bearbeitungen von zwei Orgeltriosonaten für Streichtrio und Präludien aus dem Wohltemperierten Klavier. Als Brücke zu Mozart werden zwei Mozartbearbeitungen von Bach-Fugen, denen er jeweils einen eigens komponierten Satz voranstellte, zu hören sein. Als Krönung des Abends erklingt das Dissonanzenquartett.

mehr lesen